Selbstsicherheitstraining für Viertklässler

Wie jedes Jahr unterstützt der Schulverein gemeinsam mit der Stadt Wuppertal ein Selbstsicherheitstraining an der Schule.

Es sind die Kinder der vierten Klassen die in dieser Veranstaltung einen Einblick in die Selbstverteidigung bekommen. Gerade vor dem Wechsel an die weiterführenden Schulen halten wir dieses Thema für besonders wichtig und unterstützen es sehr gerne.

In diesem Seminar lernen die Kinder, wie sie sich in Situationen der Angst vor Gewalt schützen und sich selbst helfen können. Der Erfolg von körperlicher Abwehr gegenüber Erwachsenen ist nahezu ausgeschlossen. Daher werden auch keine Selbstverteidigungstechniken vermittelt. Die Kinder sollen vielmehr lernen, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen, Angststrategien zu entwickeln und somit Selbstsicherheit aufzubauen.

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es vom Veranstalter durch einen klick hier !